Historie

1952
Emil König gründet eine Schmiede und Landmaschinenwerkstatt in Wyhl, Löwenstr.2

1973
Übernahme der Toyota – Vertretung in Wyhl, Endingerstr. 60;
Ausbau der Autowerkstatt. Inbetriebnahme einer SB – Tankstelle

1976
Firmengründer Emil König verstirbt im Alter von 63 Jahren.
Übernahme des Betriebes durch Sohn Klaus.
Die Brüder Heinz und Erich sind stille Teilhaber und arbeiten bis heute im Betrieb mit.

1983
Errichtung einer Lackieranlage und damit Voraussetzung zur kompletten Unfallinstandsetzung.

1993
Neubau einer modernen Werkstatt mit Blechnerei. Bisherige Werkstatt wird als Ausstellungsraum für Neuwagen umgebaut.

1998
25 Jahre Toyota – Vertretung in Wyhl.

2003
Übernahme des gesamten Betriebes durch Stefan König. Der Inhaber Klaus König verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand.

2008
Einbau einer Wasser/Wasser/Wärmepumpe um energiesparend den gesamten Fußbodenheizbereich der Werkstatt und des Bürotraktes zu versorgen.

2010
Umbau und Modernisierung des Ausstellungsraumes und der Büroräumlichkeiten. Einbau eines energieeffizienten Heizsystems.